Über mich

Mein Bild
Baden-Württemberg/ Schwarzwald
mein Name ist Martina und ich wohne im schönen Schwarzwald. Ich bastle alles "Mögliche" und "Unmögliche" und probiere viele Basteltechniken aus...... Bei meinen Bastelarbeiten habe ich nach Möglichkeit immer einen Link zur Anleitung unter dem jeweiligen Post gesetzt (falls es eine Anleitung gibt). Möchte mich ja nicht mit "fremden Federn schmücken". Ich selbst mag keine Blogs auf denen keine Verweise zu Anleitungen sind (falls es eine Anleitung gibt).

Hallo liebe Besucher

Herzlich Willkommen auf meinem Blog!
Hier zeige ich Euch meine neuesten gebastelten Werke.
Wenn Euch etwas gefällt würde ich mich über ein Kommentar freuen. Natürlich nehme ich auch gerne Verbesserungsvorschläge an.
wünsche Euch viel Spaß beim stöbern...............

Sonntag, 9. Dezember 2012

Tatüta

Meine Samstagnachmittagbeschäftigung:
 "Tatüta`s" (Taschentüchertaschen) nähen...............


Eine Anleitung findet Ihr hier: "Nähanleitung Taschentüchertasche"

Kommentare:

  1. Da sind die Tatüs aber nett verräumt !
    Vielleicht sollte ich da auch mal ran, denn Tatüs brauch ich irgendwie immer.... Danke für den Anleitungslink !
    LG Else

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja goldig.

    Frohe Weihnachten und alles Gute für 2012.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee mit dem Gesicht! Muss ich auch mal probieren. Grüße aus dem Schwarzwald in den Schwarzwald! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee mit dem Gesicht! Muss ich auch mal probieren. Grüße aus dem Schwarzwald in den Schwarzwald! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina,
    vielen Dank für den Link - und auch die vielen anderen tollen Nähideen!
    Ich fand auf Deinen Blog durch Pinterest. Leider fand ich zuerst nicht zu dem Blog der Frau, die das Tutorial verfasst hat. Hab aber dann den Namen in der Suchmaschine eingegeben, so dass ich auf ihren blogspot-Blog fand.
    Ja, das mit dem Gesicht finde ich auch originell - das hast Du ja selbst dazu erfunden.
    Die Tasche selbst kannte ich schon, bekam mal eine geschenkt. Aber mit dem Gesicht ist es noch origineller, weil es eben eine Schnupfennase assoziiert.
    Das wird auf jeden Fall mein erstes neues Nähprojekt sein, nachdem ich etliche Monate nichts Neues mehr genäht habe. Demnächst halte ich einen Nähkurs über Upcycling, und da sammle ich natürlich viele Ideen, um schon mal die Leute anzuregen, aus Altem Neues, Schöneres, zu nähen.
    Dir liebe Grüße, hab weiterhin so viel Freude an Deinem Tun,
    wünscht Dir Irmgard
    aus der "Schwäbischen Toskana" bei Löwenstein, Nähe Heilbronn

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab Deinen Link übrigens schon mal in die Linkleiste meines alten Blogspot-Blogs gelegt. In meinem neuen Wordpress-Blog muss ich die Linkleiste erst anlegen - was ich wohl nach Themen sortieren werde. Solch schöne Handarbeitsblogs wie Deiner kommen unter DIY oder Nähen/Handarbeiten.
    Liebe Grüße nochmal in den Schwarzwald (ist übrigens bei euch noch Schnee??)
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, das sieht ja toll aus!!! Wie haben Sie die Augen umgesetzt?
    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,
      die Augen und Nase sind aus Filz. Habe sie mit Zickzack-Stich angenäht. Die Pupillen sind mit schwarzem Edding aufgemalt.
      Hoffe ich konnte helfen.

      Liebe Grüße Martina

      Löschen
  8. Finde diese Hüllen total süß und da ich gerade im Resteverwertungswahn bin wäre das Projekt perfekt. Habe mir die Anleitung schon mal ausgedruckt und werde mich bei Gelegenheit dran geben. Ein dickes Kompliment für die sorgfältige Anleitung!
    Freue mich drauf es auszuprobieren!
    MFG
    Steffi

    AntwortenLöschen

Wichtige Information

Das ist mein privater Blog.

Alle Fotos und Texte unterliegen meinem Copyright. Ich möchte nicht das meine Bilder, Texte oder andere Inhalte ohne meine Zustimmung auf anderen Blogs, in Foren oder im www. veröffentlicht werden.

Ich werde auch Geschenke und Post von anderen hier einstellen.

Das Copyright meiner verwendeten Materialien liegt beim jeweiligen Hersteller.

Für verlinkte Blogs, Webseiten usw. übernehme ich keine Haftung. Diese liegen beim jeweiligen Betreiber selbst.